3. Platz – „Like it – Bike it“ Preisverleihung in Berlin

In den letzten Osterferien haben meine Schwester, Sarah Niemeier, Tim Schader und ich einen Kurzfilm für den Kurzfilmpreis „Like it – Bike it“ mit dem Thema „200 Jahre Fahrrad – Zurück in die Zukunft“ gedreht. Wir haben das Thema umgesetzt, indem wir den Erfinder des Fahrrads, Karl Drais, genommen haben und ihn mit einer Zeitmaschine in die heutige Zeit befördert haben. Dort wurde er von einem Mädchen angefahren, welches über die Geschichte des Fahrrads ein Referat halten muss und das aber total langweilig findet. Karl Drais verletzt sich den Fuß und aus Angst vor den Konsequenzen nimmt ihn das Mädchen mit zu sich nach Hause. Bevor sie realisiert, dass sie die ganze Zeit mit dem Erfinder redet, hat sich der jedoch schon wieder aus dem Staub gemacht. Nachdem unser Film „Direkt in der Zukunft“ im Zuschauervoting unter die besten 10 gekommen ist hat die Jury den Film für die ersten 3 Plätze in unserer Alterskategorie nominiert. Am letzten Freitag fand schließlich die Preisverleihung in Berlin in der Kulturbrauerei statt. Wir haben letztendlich den 3. Platz gemacht. Danach haben wir uns noch ein schönes Wochenende in Berlin gemacht und alles angesehen was man in Berlin so sehen muss. Heute am Sonntag ging es nach einem gelungen Wochenende wieder nach Hause ins ruhigere Herford.